Gaumeisterschaft HALLE 2019

Die diesjährige Gaumeisterschaft wurde wie in den vergangenen Jahren auch bei der PFSG Schwabach in der Sporthalle des Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium ausgerichtet.

In der Schülerklasse A sind Juliane Foris und Matthias Müller der ZSSG Katzwang gestartet. Gleich bei Ihrer ersten Gaumeisterschaft in der Halle wurden beiden Schützen mit einem ersten Platz belohnt. Juliane erreichte in der weiblichen Schülerklasse A mit 405 Gesamtringen den ersten Platz, mit nur einem Ring Vorsprung zum 2. Platz. Matthias erreichte sogar 463 Gesamtringe und deklasierte die Mitstreiter deutlich. Glückwusch - die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft ist sicher !

In der Jugendklasse sind gleich drei Schützen der Katzwanger Bogenschützen angetreten. Kelvin Köhnlein, Miguel Hofmann und Lars Helwich. Alle drei Schützen haben ein wenig gebraucht, um ins Turnier zu finden. Am Ende wurden zwei von Ihnen mit einem Treppchenplatz belohnt. Kelvin erzielte mit 466 Gesamtringen den 2. Platz und Miguel mit 454 Gesamtringen den 3. Platz. Lars musste sich mit 454 Gesamtringen leider mit dem 4. Platz abfinden. Am Ende waren alle drei glücklich, da das Limit für die Bezirksmeisterschaft erreicht wurde.

In der stäksten Startergruppe, der Herrenklasse, schossen Marco Beckstein und Mark Stanphil mit. Für Marco lief es nach einem schlechten ersten Durchgang um so besser im zweiten Durchgang, so dass er sich mit 504 Gesamtringen noch den 3. Platz sichern konnte. Mark reihte sich mit 333 Gesamtringen auf dem 16. Platz ein.

In der Masterklasse musste sich Adam Pyschny mit 479 Gesamtringen mit dem 4. Platz zufrieden geben. Udo Wiedmann belegte mit seinen 475 Gesamtringen den 5. Platz.

Tim Grünerwald hat in der Gruppe der Blankbogenschützen sein erstes Turnier bestritten. Er kam hierbei sehr gut zurecht und konnte sich mit 391 Gesamtringen deutlich den 1. Platz in dieser Schützenklasse sichern. Das Ergebnis würde zum Start an der Bezirksmeisterschaft ausreichen. Leider ist aufgrund seiner erst kurzen Mitgliedschaft im Verein noch kein Schützenausweis vorhanden, so dass ihm die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft nicht ermöglicht werden kann.

Ebenfalls sind Hans Radl und Hans-Peter Gieger in der Masterklasse unter den Blankbogenschützen an den Start gegangen. Hans Radl hat mit 384 Gesamtringen den 2. Platz erzielen können. Hans-Peter musste sich mit 327 Gesamtringen mit dem 5. Platz zufrieden geben.

Franka Hübner, Tim Slabsche und Alexander Schmidt sind für Ihren Erstverein gestartet. Franka war mit Ihren 434 Gesamtringen sehr zufrieden. Tim musste sich leider mit seinen 354 Gesamtringen zufrieden geben. Alexander Schmidt konnte sein Trainingsergebnis nicht ganz erreichen, reihte sich jedoch auf dem 9. Platz mit seinen geschossenen 465 Gesamtringen ein.

Die ZSSG Katzwang gratuliert allen Schützen zu Ihren erzielten Ergebnissen.

Marco Beckstein
Trainer C Leistungsport Bogen
ZSSG Katzwang

>Ergebnis Einzel< >Ergebnis Mannschaft<

IMG 20181118 114446 1