30. Original Moosbacher Zeidlerturnier

Am 28.10.2018 wurde das 30. Original Moosbacher Hallenturnier in der Wilhelm-Baum-Turnhalle in Feucht ausgetragen. 6 Katzwanger Bogenschützen haben daran teilgenommen.

Juliane Foris hatte hier in der Schülerklasse A den 2. Platz ganz knapp verfehlt. War der Rückstand nach dem 1. Durchgang noch 15 Ringe, lag er am Ende bei nur noch einem Ring. Sie sicherte sich mit 474 Gesamtringen den 3. Platz im weiblichen Starterfeld bei Ihrem ersten Zeidlerturnier.

Kelvin Köhnlein und Miguel Hofmann sind in der Jugendklasse angetreten. Miguel konnte seinen 4. Platz nach dem ersten Durchgang leider nicht halten und wurde auf den 6. Platz durchgereiht. Am Ende standen 447 Gesamtringe auf dem Ergebniszettel. Kelvin musste sich mit nur 7 Ringen weniger, d. h. mit 440 Gesamtringen mit dem letzten Platz geschlagen geben.

Franka Hübner und Tim Slabsche starteten in Juniorenklasse. Franka Hübner erreichte 450 Gesamtringe und wurde als Scheibenbeste zusätzlich noch als erste in der Juniorenklasse der weiblichen Schützen gewertet. Tim Slabsche holte im zweiten Durchgang nochmals Ringe zu seinem Rivalen auf, musste sich am Ende mit 475 Gesamtringen doch mit dem 2. Platz geschlagen geben.

Alexander Schmidt musste sich in der Herrenklasse beweisen. Nach dem ersten Durchgang reihte er sich als 13. das Teilnehmerfeldes ein. Nach einem starken zweiten Durchgang konnte er noch den 12. Platz mit 486 Gesamtringen erreichen.

Alle Schützen wurde am Ende mit einem Sachpreis belohnt.

Marco Beckstein
Trainer C Leistungsport BOGEN
ZSSG Katzwang

>Ergebnis<

Zeidler