Sport-News

In wenigen Tagen starten Gaumeisterschaften

Nachdem die ersten Rundenwettkämpfe im neuen Jahr bereits stattgefunden haben stehen nun die Gaumeisterschaften 2020 vor der Tür. Bei diesen Meisterschaften bei welchen wir mit 46 Starts in 8 Disziplinen vertreten sein werden haben wir einmal mehr wieder aussichtsreiche Titelaspiranten in unseren Reihen. Aber werden die erklärten Favoriten am Ende triumphieren oder gibt es wieder Überraschungen bei der Vergabe der vorderen Plätze?

                             Logo GM 2018

Nun was bereits jetzt schon sicher ist, wer, wann, in welcher Disziplin in den Wettkampf startet.

Alles weiter ergibt sich………

                              ZSSG Starter Gaumeisterschaft 2020                 

Erfolgreiche „Alte“ und „Junge“

Während dem zurückliegendem Königs- und Weihnachtsschießen wie auch beim „105“ zeigte die Jugend was in ihr steckt. Aber auch die Senioren im Bereich LG-Auflage zeigten einmal mehr eindrucksvoll, was sie sportlich zu leisten vermögen.

           105er          Auflagepreis

Beim sogenannten „105“ welcher Anfang Dezember ausgeschossen wurde, musste unsere ZSSG Jugend dieses Mal mit dem Luftgewehr auf welchem ein Zielfernrohr montiert wurde verschiedene winzige Ziele auf 50 Meter Entfernung treffen. Hier war Jakob Bauer am zielsichersten. Jakob, der den „105“ bereits 2018 gewonnen hatte bekam diese Trophäe im Rahmen der Königs- und Weihnachtsfeier dann feierlich überreicht. Auch Nicole Sovkova war wieder ausgesprochen erfolgreich! Ihr gelang sowohl die beste Meisterserie mit 99,2 Ringen als auch mit einem 40,2 Teiler den besten Schuss auf die Jugend-Adlerscheibe zu erzielen. Außerdem konnte sie den Jugendpokal mit einem 240,7 Teiler nach 2018 wiedergewinnen.

Bei den LG-Auflageschützen waren wieder einmal Höchstleistungen notwendig um ganz vorne zu landen. So konnte sich auf die Meisterscheibe Berndt Heymann mit 106,5 Ringen gegenüber Gerda Voit und Dieter Sedivy durchsetzen. Der besten Schuss auf die Adlerscheibe kam von Heinz Illing. Ihm gelang einen 3,1 Teiler. Auf der Glücksscheibe hieß der Sieger Josef Grillmayer. Ihm gelang dort ein 6,0 Teiler. Auf dem Auflagepreis, welche so eine Art Königsschuss bei den Auflageschützen darstellt war dann Herbert Hölzel mit einem 109,7 Teiler erfolgreich und verwies Heinz Illing und Berndt Heymann auf Platz zwei und drei.

Josef Grillmayer überreicht Heinz Illing Königskette....

Im Rahmen des Gau-und Bundesschiessens in Spalt Mitte des Jahres wurde neben den bisher traditionellen Gauschützenkönigen in den Kategorien Jugend, Schützenklasse, Damen und Luftpistole auch zum ersten Mal ein Schützenkönig in der Kategorie LG-Auflage gekürt. Diesen Titel konnte bekanntlich unser Heinz Illing erringen. Nun, ein halbes Jahr später konnte unser 1. Gauschützenmeister Josef Grillmayer unserem nun mittlerweile 92-jährigen Heinz Illing die neuangefertigte Königskette feierlich überreichen. Da im Vorfeld absolutes Stillschweigen zwischen Uwe Halfter und Josef Grillmayer vereinbart wurde, war die Überraschung für alle Beteiligte natürlich groß….

              LG A

Hervorragende Platzierungen mit dem Zimmerstutzen

    

Bei den jüngst stattgefunden hochrangigen Zimmerstutzen-Wettbewerben konnten Marco Müller den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften und Berndt Heymann einen 1. Platz bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften erringen.

Auch bei den diesjährigen Meisterschaften des DSB in der Disziplin Zimmerstutzen auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück war Marco Müller einmal mehr sehr erfolgreich. Um ein Haar hätte er nach 2015 einen weiteren Deutschen Meistertitel in dieser Disziplin errungen, wären hier nicht zwei sportliche Mitstreiter hauchdünn vor ihm gelegen. Dabei lag Marco zu Beginn mit 93 und 92 Ringen eher im Mittelfeld dieses hochrangig besetzten Teilnehmerfeldes. Jedoch kam dann dem angehenden Diplomtrainer seine Wettkampferfahrung entgegen, sodass er mit seiner letzten Serie nochmals Boden gut machte und schließlich mit 279 Ringen denkbar knapp den 3. Platz belegte.

    Bericht DM Zistu

Bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften, welche ebenfalls auch in München-Hochbrück stattgefunden haben, ging Berndt Heymann als Sieger hervor. In der Disziplin Zimmerstutzen-Auflage errang er 285 Ringe und ließ damit alle weiteren Mitstreiter hinter sich. Dieser Erfolg kam selbst für Ihn etwas überraschend, da Berndt Heymann diese Disziplin eigentlich erst seit kurzem betreibt....

                 Die ZSSG Katzwang gratuliert den beiden erfolgreichen Schützen zu Ihren Titeln

                                      Ergebnisse Deutsche Meisterschaft 2019

 

Großer Bahnhof für Gausportler

Im Rahmen der Gausportlerehrung am 17. November in der Rednitzhembacher Gemeindehalle wurden neben den Gaukönigen des Gauschießens 2018 auch Sieger der diesjährigen Bayerischen und Deutschen Meisterschaften sowie die erfolgreichen Mannschaften der vergangenen Rundenwettkampfsaison geehrt.

KK Rhembach LGA Rhembach

 

                    LG2 Rhembach

Aus Sicht unserer ZSSG konnte die 2.LG-Mannschaft, die KK-Liegend-Mannschaft, die 1.LG-A Mannschaft für ihre jeweiligen 1. Plätze geehrt werden.

 

weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

 

Gaumeisterschaften 2018 beginnen

Es ist wieder soweit! Die Gaumeisterschaften stehen vor der Tür. So findet bereits am 20.Januar der erste Wettbewerb für unsere ZSSG Schützen statt.

Eine Bestleistung gibt es bereits aus unseren Reihen. Unser Heinz Illing wurde im vergangenen November 90 Jahre alt und ist somit ältester Teilnehmer bei den diesjährigen Gaumeisterschaften. Doch nicht genug! Er ist darüber hinaus auch einer der ältesten aktiven Sportschütze im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB).

                                        H Illing

Doch nicht nur Heinz Illing wünschen wir viel Glück – natürlich auch allen anderen Startern der ZSSG Katzwang

Wer aber von der ZSSG Katzwang neben Heinz Illing bei den Gaumeisterschaften antreten wird

Hier die Starterliste...            ZSSG Starter