Allgemeine-News

Michael Jank verteidigt seinen Schützenkönigtitel bei der ZSSG Katzwang.

Im Rahmen des Königs-und Weihnachtsschießen der ZSSG Katzwang gelang Michael Jank das seltene Kunststück seine Schützenkönigswürde mittlerweile schon zum zweiten Mal zu verteidigen. Aber auch die Mädchen der ZSSG Schützenjugend setzen bei diesem Wettbewerb eindrucksvolle Zeichen.

Die Königs-und Weihnachtsfeier der ZSSSG Katzwang begann traditionell mit einem weihnachtlich-besinnlichen Teil. Zuvor konnte 1. Schützenmeister Uwe Halfter neben den zahlreich erschienen Mitglieder und deren Angehörige auch den Stadtrat und CSU Fraktionsvorsitzenden Herrn Sebastian Brehm sowie den 1. Gauschützenmeister des Schützengaues Schwabach Roth Hilpoltstein, Josef Grillmayer mit Gattin Heidi begrüßen.

 

  Ehrungen 16

 

Anschließend folgte nach Ansprach durch Uwe Halfter die Bescherung der Kinder der ZSSG Katzwang durch die beiden „Engel“ Jana und Anja Jakob. Nach kurzer Pause, in welcher der Losverkauf stattfand, konnten dann langjährige, treue Mitglieder geehrt werden.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde der 1. Schriftführerin Margit Halfter eine Urkunde aus den Händen des 1. Gauschützenmeisters Josef Grillmayer ebenso überreicht, wie auch Lars –Oliver Schmidt und Gerhard Hofmann für deren 20 Jährige Mitgliedschaft.

Eine ganz besondere Ehrung erfuhr der 2. Schützenmeister der ZSSG Herbert Losmann. Er konnte für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der ZSSG Katzwang geehrt werden.

 

VM 17   

             

 GM 17

 

Unmittelbar im Anschluss wurden die Sieger der Vereinsmeisterschaften gekürt. Auch erhielten die Bayerischen Mannschaftsmeister im Bogenschießen Miguel Hofmann, Robert Rauch und Benedikt Rubisch, sowie der amtierende Bayerische Meister in der Schülerklasse Kelvin Köhnlein eine Gabe vom Verein überreicht. Auch Gerda Voit wurde für Ihren Titelgewinn bei der Deutschen Meisterschaft nochmals im Rahmen dieser Veranstaltung gewürdigt.

Anschließend wurden die Sieger sowie die Pokalgewinner des Königs-und Weihnachtsschießen bekannt geben. So konnte Nicole Sovkova, den sogenannte „105er“ ,ein in einem speziellen Wettbewerb ausgelobten Pokal, sowie den Jugendpokal gewinnen. Den Horcherpokal gewann ihre Schwester Kristina. Der Hauptpokal ging dieses Jahr an Reinhold Reif. Den Auflagepreis 2017 gewann Hannes Voit. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Willi Dellert und Herbert Hölzel.

 

SK 2017

Nach einer erneuten kurzen Pause wurden dann die Schützenkönige proklamiert. So konnte bei den Jugendlichen, Robert Rauch bei den Bogenschützen und Emily Gabriel bei den Gewehrschützen den Titel des Schützenkönigs erringen. In der Herrenklasse heißt der neue Bogenschützenkönig Adam Pyschny.

Aus den Reihen der Gewehrschützen gelang dem Sportleiter der ZSSG Katzwang, Michael Jank ein außergewöhnlicher Erfolg. Er konnte nach 2011/2012 auch 2016/2017 seinen Titel verteidigen.

 

                                  Ergebnisse Königs & Weihnachtsschießen 2016

Die ZSSG trauert um Christian Krüger

Am 22.11.2016 erreichte uns die traurige Nachricht, dass 1 Tag zuvor unser Mitglied Cristian Krüger von uns gegangen war. Mit Christian Krüger verlieren wir nicht nur einen langjährigen Gauschützenmeister, welcher die sportliche Förderung speziell der Jugend zu einer seiner wichtigsten Aufgaben in seinem schießsportlichen Handeln als Funktionär machte, sondern auch einen mit unserer ZSSG Katzwang engverbundenen Kameraden. Im Laufe seiner 45 Jahre Mitgliedschaft in unserer ZSSG Katzwang errang er auch 1976 die Schützenkönigswürde. Er war bis zuletzt sportlich aktiv und pflegte auch stets bei seiner Anwesenheit in Katzwang das sportliche und gesellschaftliche Miteinander.

 

   Ch Krueger

 

Mit Christian Krüger geht eine der alten Garde für immer von uns. Wir die ZSSG Katzwang werden ihm in Anbetracht seiner freundschaftlichen Verbundenheit zu uns, sowie seines Tuns für den Schießsport stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Neue Beleuchtung - neue Heizung

Unsere in die Jahre gekommene Lichtanlage in unserer Schießhalle hat ausgedient. Sie wurde durch eine moderne energiesparende LED Beleuchtung abgelöst. Dass diese Aktion in dieser Form stattfinden konnte ist neben den Helfern bei der Entsorgung der Altmaterialien in erster Linie Christian Kögler, Michael Jank sowie Klaus Halfter zu verdanken! Sie haben nahezu im Alleingang mit zum Teil mühevoller Arbeit und viel technischen Know-How unsere Hallenbeleuchtung nun auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

IMG 20160911 WA0000

Auch unsere Heizung war nach 25 Jahren Laufzeit nun reif fürs „Abstellgleis“. Hier wurde eine moderne Niedertemperatur-Gasheizung durch die Fa. Moshandl installiert.

Beide Maßnahmen werden uns in Kürze erhebliche Einsparungen in unserem Energieverbrauch bescheren.

Brigitte Halfter gewinnt Kirchweihpokal

Unsere 2. Schatzmeisterin Brigitte Halfter gewann bei den diesjährigen Wettbewerben im Rahmen des Katzwanger Kirchweihschießens den Kirchweihpokal.

Nach kurzer Begrüßung der anwesenden Gäste, als auch des Schirmherren der diesjährigen Veranstaltung, der CSU Fraktionsvorsitzende im Nürnberger Stadtrat Herr Sebastian Brehm, sowie Dankesworte welche sich sowohl an die Helfer der ZSSG Katzwang, an den Wirt des Schützenhauses Katzwang und nicht zuletzt an die 70 teilgenommenen Schützen richteten, wurde als erstes die Meistbeteiligungsprämie übergeben.

 

Kaerwa 2016

 

Diese ging mit 38 Teilnehmern an die Katzwanger Kärwa-Boum! Sie erhielten dafür einen Gutschein über 30 Liter Bier von der Spalter Stadtbrauerei. Im Anschluss daran wurden die Sieger im nächsten Wettbewerb, den Kirchweihteiler geehrt. Dabei handelt es sich klassisch um jenen Schuss, welcher am weitesten im Zentrum der Zielscheibe liegt. Hier landete Heinz Illing mit einem 37,4 Teiler auf dem 3. Platz. Der zweite Platz ging an Daniel Fischer. ihm gelang ein 27,6 Teiler. Sieger und Gewinner der 30.00 € in bar wurde in diesem Wettbewerb Herbert Hölzel mit einem hervorragenden 15,8 Teiler. Im Wettbewerb Lichtgewehr, welches Kindern unter 12 vorbehalten ist, gab es ebenfalls einen Sieger. Jasmin Sommer konnte mit einem 478,1  Teiler die Siegprämie von 20,00 € in bar entgegen nehmen.

 

Kaerwaschuss 16

 

Den dritten und spannendsten Teil dieser Veranstaltung bildete der Kärwaschuss . Dabei galt es dem Referenzschuss, welchen der CSU Stadtrat Sebastian Brehm erst kurz vor Beginn der Preisverteilung  abgegeben hatte, am nächsten zu kommen. Dies gelang am besten Brigitte Halfter. Sie konnte sich bis auf 0,46 mm dem Referenzschuss nähern. Dafür erhielt sie neben dem Wanderpokal einen Verzehrgutschein in Höhe von 30,00 €.  Auch Platz zwei und drei wurde mit Verzehrgutscheinen belohnt, welche der neue Katzwanger Schützenwirt Markus Dopp gestiftet hatte. So konnte Simon Stegleder welcher sich bis auf 0,66 mm der Vorgabe näherte den 2. Platz belegen und bekam dafür 20,00 € zum Verzehr im Schützenhaus. Den mit 10,00 € dotierten Gutschein für den 3. Platz errang Uschi Seeler. Sie näherte sich bis auf 0,74 mm dem Referenzschuss.

Hier nun die Ergebnisse.....

 

                           Kirchweihteiler-2016        Kärwaschuß -2016

Grillfest 2016

Bei schönem sommerlichen Wetter konnten, die Mitglieder unserer ZSSG und deren Angehörige, als auch Freunde und Gäste des Vereins, im Rahmen des diesjährigen Grillfestes wieder einen rundum gemütlichen und unterhaltsamen Abend im Biergarten des Katzwanger Schützenhauses erleben. Diese Veranstaltung begann zunächst mit leckerem Essen vom Grill. Hier konnten die 60 Anwesenden reichlich Steaks, sowie Bratwüste genießen. Darüber hinaus konnte auch eine üppige Auswahl an Beilagen angeboten werden, welche eine große Zahl von Mitgliedern und Freunde zu dieser Veranstaltung mitbrachten.

 

Sieger BM 16

 

Nach dem gemeinschaftlichen Essen sowie kurzen Dankesworten an die Helfer, welche zum Gelingen dieser Veranstaltung beitrugen, als auch an die vielen Mitglieder, welche wieder köstliche Beilagen zur Verfügung gestellt haben und nicht zuletzt an die amtierenden Schützenkönige der ZSSG Michael Jank, Herbert Hölzel und Günter Behrens, welche ein großzügige Spende in die Vereinskasse machten, wurden zunächst die Sieger bei den Bezirksmeisterschaften LG Auflage geehrt. Dabei belegten Gerda Voit sowie Dieter Sedivy mit jeweils 300 Ringen den 1. Platz. Als Anerkennung wurde beiden eine kleine Gabe überreicht.

 

SK 2016

 

Anschließend wurde unser frisch gebackener Bayerischer Meister im Bogen FITA Kelvin Köhnlein geehrt. Er erhielt nach einem kurzen Rückblick auf seine, im Jahr 2016 erzielten weiteren sportlichen Erfolge bei Gau- und Bezirksmeisterschaften, ebenfalls eine kleine Gabe von der ZSSG Katzwang überreicht. Den Reigen der Ehrungen schloss mit der Überreichung der Pokale an die Bogenschützenkönige FITA. Diese  wurde im Frühjahr bei mäßigen Wetterbedingungen auf dem Bogengelände im Rednitzgrund ermittelt und heißen 2016 Günter Behrens sowie Benedikt Rubisch