images/allgemein/print_logo.png

Umbesetzung der Vereinsverwaltung bei der ZSSG

Unsere Mitglieder haben gewählt. Dabei wurden insgesamt 8 Posten neu- bzw. umbesetzt Außerdem wurde Rosi Kern für 40 Jahre Mitgliedschaft sowie die erfolgreichen Schützen bei den Nürnberger Stadtmeisterschaften 2014 gewürdigt.

Nach kurzer Begrüßung sowie der Feststellung der Beschlußfähigkeit, folgte anschließend das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins, sowie die  Genehmigung der Tagesordnung, bevor dann die rechenschaftspflichtigen Verwaltungsmitglieder ihre Berichte vortrugen.

Den Anfang machte der 1. Schützenmeister Uwe Halfter. Er berichtete zunächst über die Mitgliederentwicklung im vergangenen Jahr und verkündete, dass auch bei der ZSSG der allgemeine Trend angekommen ist und die Mitgliederzahlen in Katzwang auch leicht rückläufig sind. Das bedeutet, dass nun insgesamt 133 Mitglieder der ZSSG Katzwang angehören. Im Anschluss zog er ein kurzes Resümee der Vereinsaktivitäten und schloss mit dem Bericht zur Anlage und der damit verbundenen diversen Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten.

Im nächsten Rechenschaftsbericht, konnte die stellvertretende Schatzmeisterin Sonhild Losmann den anwesenden Mitgliedern die finanzielle Jahresbilanz aus 2014 vorlegen. Der 1. Sportleiter Berndt Heymann, sowie der Bogenreferent Marco Beckstein berichteten der Mitgliederversammlung dann über das vergangene Jahr aus sportlicher Sicht. Dabei wurden die Mitglieder neben den Platzierungen und Ergebnissen auch über die Beteiligung an diversen sportlichen Veranstaltungen, sowie Zielen und Vorhaben für 2015 informiert.

Den Abschluss der Rechenschaftsberichte bildete der ausführliche Bericht der Jugendleitung. Dabei wurde neben den sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten ebenfalls ein Ausblick für das Jahr 2015 gegeben.

VW 2015

Als nächstes standen auf der Tagesordnung die turnusgemäßen Neuwahlen. Dabei standen drei bisherige Verwaltungsmitglieder für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. So wurden die Bereiche Kassenwesen Schriftführung und im Rüstmeisterresort  mit den Mitgliedern Sonhild Losmann und Brigitte Halfter (Kassenwesen), Margit und Klaus Halfter (Schriftführung) und Marcel Wolf (Rüstmeister) neu bzw. umbesetzt. Im Bereich Sportleitung wurde der bisherige 1.Sportleiter Berndt Heymann  durch den aktuell als Gaujugendleiter tätigen Michael Jank abgelöst. Auch wurde der langjährige 1.Revisor der ZSSG, der Katzwanger Altstadtrat Helmut Bloß aus gesundheitlichen Gründen durch Friedrich Albrecht abgelöst. In den Bereichen Vereinsvorstandschaft, Jugendleitung, Bogenresort,  wurden die bisherigen Verwaltungsmitglieder für eine weitere Amtszeit bestätigt. Auch der 2. Sportleiter Marlon Weidmann und der 2. Rüstmeister  Fred Neulinger, sowie Revisor Willi Dellert werden für die kommenden drei Jahre ihre Arbeit weiterführen.

Ehrung von Rosi Kern - Stadtmeisterehrung 2014

Nachdem  der wiedergewählte 1. Schützenmeister die scheiden Verwaltungsmitglieder verabschiedet hat und dann anschließend die Mitgliederversammlung, den Haushaltsvoranschlag für 2015 genehmigt  hatte, mündete die Jahreshauptversammlung in den letzten Tagesordnungspunkt. Dabei konnte zunächst Rosi Kern für 40 Jahre Mitgliedschaft in der ZSSG sowie in den Dachverbänden BSSB und DSB geehrt werden und erhielt als Dank  Urkunde, Ehrennadel und einen Blumenstrauß für ihre langjährige Treue.

R Kern

Im Anschluss danach fand die  Ehrung der Erstplatzierten bei den Nürnberger Stadtmeisterschaften im Herbst 2014. Dort konnten wieder eine Vielzahl  an Urkunden und Medaillen  in den Einzel- und Mannschaftswettbewerben an die Sieger aus  Katzwang übergeben werden.