Königs & Weihnachtsfeier 2012

 

Eine Vielzahl von Mitgliedern und Freunden waren gekommen um an der diesjährigen Weihnachtsfeier teilzunehmen und um in geselliger Atmosphäre neben der Preisverteilung des Weihnachtsschießens auch die Bekanntgabe und Proklamation der Schützenkönige für 2013 zu erleben.

 Bild-1

Nach der Begrüßung des 1. Schützenmeister Uwe Halfter begann zunächst der besinnliche Teil dieser Veranstaltung. Hierbei sorgten Lina Aßmann, Anke Oswald-Reeg als auch Benedikt Kromer mit Beiträgen für die weihnachtliche Stimmung, welche letztlich durch den Besuch des Nikolaus, der wieder die Kinder der ZSSG mit Päckchen bescherte, abgerundet wurde. Nach einer kurzen Pause konnten dann langjährige Mitglieder für ihre Vereinszugehörigkeit geehrt werden.

Dabei erhielten Sigrid, Anna-Lena und Maximilian Wiedmann sowie Angela Schrödel, für 10 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde der ZSSG.Für 25 Jahre Mitgliedschaft im BSSB und DSB wurde Marianne Schwarz, Gertrud Ell, Manfred Koch sowie Fritz Meier geehrt. Ebenfalls eine Urkunde mit Nadel der beiden Dachverbände BSSB und DSB erhielt Erich Dürr für 40 Jahre Mitgliedschaft Eine außergewöhnliche Ehrung erhielt Georg Polifke. Er ist seit 60 Jahren Mitglied im BSSB sowie beim Deutschen Schützenbund. Dafür erhielt auch er in Anerkennung eine Urkunde sowie eine Ehrengabe aus den Händen des 1. Gauschützenmeisters Josef Grillmayer.

 Bild-2

Einen weiteren Höhepunkt des Abends bildete zunächst die Ehrung der Sieger bei den Vereinsmeisterschaften. Im Anschluss daran wurden dann die Pokalgewinner bekannt gegeben. Dabei gewann Marcel Wolf mit einem 48,4 Teiler den Hauptpokal. Der Horcherpokal ging mit einem 23,0 Teiler an den Schriftführer der ZSSG Gregor Woznik .Den Jugendpokal gewann Tobias Krauss mit einem 141,0 Teiler. Ein weiterer Jugendpokal welcher traditionell Anfang Dezember ermittelt wird, ist der sogenannte „105“. Diesen konnte in diesem Jahr Marcel Wolf gewinnen. Auch aus den Reihen der Bogenschützen wurden erfolgreiche Schützen mit Pokalen für ihre Leistungen belohnt. Hier erhielt Marc Stanphill den Vereinsmeisterpokal der Jugend. Im Seniorenbereich konnte der Bogenreferent der ZSSG Marco Beckstein seinen Pokalgewinn von 2012 wiederholen. Ein neuer Wettbewerb, welcher in das Programm aufgenommen wurde, war "Aufgelegt- Scheibe". Dabei konnte Gerda Voit diese als Wanderpreis ausgelobte Scheibe 2012 gewinnen.

Vor dem letzten und spannendsten Teil dieser Weihnachtsfeier, der Auswertung des Königsschusses, wurden die Sonderpreise für Mitglieder, welche die meisten Schießtage aufweisen konnten vergeben. Dabei erhielt Michael Jank mit 13 Schießtagen eine Gewehrtasche im Wert von 80,-- € zweiter und Gewinner eines Schießhandschuhes wurde Ralf Stein. Bei der Bekanntgabe der Ergebnisse auf die Königsscheibe zeichnete sich lange eine dritte Regentschaft von Michael Jank ab, bis das Ergebnis von Reinhold Reif bekannt war. Er erzielte einen hervorragenden 97,6 Teiler und wurde damit nach 1995 zum zweiten mal Schützenkönig der ZSSG Katzwang. Ritter zur Rechten wurde mit einem 135,7 Teiler Gregor Woznik, Ritter zur Linken wurde der scheidende Schützenkönig Michael Jank. Er konnte dieses mal einen 150,8 Teiler erzielen.

Auch beim Jugendkönig war es bis zuletzt spannend. Dabei wurde mit einem 194,2 Teiler Thomas Lederer der neue Jugendschützenkönigin der ZSSG Katzwang. Tobias Kraus und Kristina Sovkova belegt dabei Platz zwei und drei.

Alle Ergebnisse des König und Weihnachtsschiessen