News

Gemütliches Beisammensein mit unseren erfolgreichen Schützen

Nach der Coronapause konnten wir wieder unser Fisch und Entenessen veranstalten. Dabei trafen sich eine Vielzahl an Mitglieder sowie deren Freunde und Angehörige zu einem geselligen Abend im Schützenhaus. Im Rahmen dieses gemeinschaftlichen Essens wurden auch nochmals die erfolgreichen Sportler gewürdigt, welche während der Gausportlehrehrung am Nachmittag des gleichen Tages geehrt wurden.

 Sportehrung 22

So wurde unsere ZSSG-Mannschaft der KK-Liegend-Schützen bei den vergangenen Rundenwettkämpfen mit den Schützen Michael Jank, Peter Grasmann Christin Kögler sowie Uwe Halfter für ihren 1. Platz mit einer Urkunde gewürdigt. Ein weiterer Höhepunkt war die Proklamation der Gauschützenkönige 2022. Dabei saßen auch hier unsere Schützen nicht nur im Publikum, sondern standen für ihr Erreichen der vorderen Plätze mit auf der Bühne. So wurde zum einen Michael Jank zum sogenannten „Ritter zur Rechten“ gekürt. Besondere Aufmerksamkeit erlangte die Proklamation der Gauschützenkönige in der Disziplin Luftgewehr-Auflage. Hier konnte nicht nur Dieter Sedivy den 3. Platz erringen und damit „Ritter zur Linken“ werden, auch übergab der scheidende Schützenkönig, der mittlerweile 95-Jährige Heinz Illing die Königskette an seinen Nachfolger.

 Gaukönige 22

Es wäre eigentlich auch Marco Müller bei dieser Sportlehrehrung für seinen 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften mit dem Zimmerstutzen geehrt worden. Jedoch musste dieser krankheitsbedingt absagen. Dafür nahm sein Vater Peter Müller diese Trophäe entgegen und kommentierte diese Ehrung wie folgt:“ Es war eine familiäre Co-Produktion! Der Sohn errang den sportlichen Erfolg, der Zimmerstutzen mit dem das Ergebnis erzielt wurde stammt vom Großvater, von Hans Eberlein und der Vater nimmt die Ehrung entgegen.“

Königs & Weihnachtsschießen 2022 beginnt

Am 26.Oktober ist es wieder soweit. Das Königs & Weihnachtsschießen 2022 beginnt. Dabei winken nicht nur den Luftgewehr - und Luftpistolen Schützen wieder eine Vielzahl an Geldpreisen und Pokalen, auch bekommen die Bogenschützen, sowie wie die LG aufgelegt Schützen wieder ein üppiges Programm geboten, Neu ist in diesem Jahr auch, dass wir einen eigenen Wettbewerb für die LUPI-Auflageschützen geschaffen haben. Mit einem Wort:

                                         Es lohnt sich mehr denn je mitzumachen!

 

  Königsscheibe 22

Sicherlich werden unsere Spitzenschützen wieder Top Ergebnisse in Richtung 100 Ringe erzielen. Jedoch hat gerade die jüngste Vergangenheit gezeigt, dass gerade in den Wettbewerben wie z.B. der Königsschuss, bei welchen der beste Schuss zählt, auch immer wieder die Nichtfavoriten auf den vorderen Plätzen zu finden waren.

Wer aber wird Schützenkönig 2023? Wer folgt auf Klaus Halfter, Jens Zimmermann und Manfred Kölbl??

Nun dieses Geheimnis wird wie gewohnt erst in den letzten Minuten vor der Königsproklamation am 17.Dezember im Rahmen der Königs & Weihnachtsfeier gelüftet…..

Das Sportjahr 2022/2023 steht vor der Tür

In Kürze ist es wieder soweit. Das Sportjahr 2022 /2023 meldet sich mit seinen ersten Wettbewerben zu Wort! Den Anfang macht die Rundenwettkampfsaison 2022/2023

                                  Start Sportjahr

Hier werden wir, die ZSSG in Kürze mit dem Luftgewehr in der Bezirksoberliga und in der Gauliga starten. Die LG-A Schützen werden in der Bezirksliga und in der Gauliga antreten und die KK-liegend-Schützen schließlich in der Gauliga.

Neu wird sein, dass wir eine Luftpistolen-Auflage-Mannschaft am Start haben welche in der Bezirksliga startet.

                                    Alles zu den Rundenwettkämpfen

Vom 02.-15. Oktober werden dann die Vereinsmeisterschaften in den KK, LG und LP Disziplinen stattfinden. Die Bogenschützen werden schließlich von 5.-11- Oktober die Besten jeder Altersklasse ermitteln

 

                                Termine Gewehr-& Pistole        Termine Bogen

Marco Müller feiert Erfolg bei Deutschen Meisterschaften

Einmal mehr haben wir ZSSG Schützen einen Grund mächtig stolz zu sein. Marco Müller errang mit dem Zimmerstutzen die Bronzemedaille bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften.

DM Sieger ZISTU

Marco Müller, seines Zeichens ehemaliger Bundesligaschütze und heute hauptamtlicher Trainer im Bayerischen Sportschützenbund hat sein Können im Sportschießen einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im Wettbewerb Zimmerstutzen konnte er mit 278 Ringen ein Top Ergebnis abliefern. Lediglich Christian Dreßel aus dem Mittelfränkischen Diespeck und Martin Meier aus Stuttgart lagen mit ihren 279 bzw. 280 Ringen dann letztlich hauchdünn vor Marco und gewannen Gold bzw. Silber.

 Ergebnis DM Marco

Dabei war der Wettkampfbeginn für Marco alles andere als vielversprechend. Mit einer 8 zum Auftakt gelang ihm in der ersten Serie nur durchwachsene 89 Ringe. Mit 92 Ringen in der zweiten Serie stabilisierte er sich und brachte sich dann wieder in Schlagdistanz zu seinen Mitkonkurrenten. In der dritten und letzten Serie gelang dann dem ehemaligen Nationalschützen grandiose 97 Ringe. Doch trotz dieser hervorragenden dritten Serie reichte es dann aber am Ende doch nicht mehr für den ersten Platz. Mit diesem 3. Platz wiederholte er seine Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften 2013 und 2019 in dieser Disziplin.

Doch Marco war nicht der Einzige aus unseren Reihen bei diesen Deutschen Meisterschaften. Auch Christian Kögler und Michael Jank und Peter Grasmann haben sich in der Disziplin qualifiziert. Wie sie abgeschnitten haben…..  hier die Ergebnislisten

 

           Ergebnisse-Herren-I      Ergebnisse Herren-II   Ergebnisse Herren-III

wiedermal ein gelungener Grillabend

Einen geselligen und unterhaltsamen Abend verlebten wir, die Mitglieder der ZSSG Katzwang, sowie deren Angehörige und Freunde bei bestem Sommerwetter im Biergarten unseres Schützenhauses.

„Manche sehen diese traditionelle Veranstaltung der ZSSG Katzwang als legendär, andere als eines der jährlichen Vereins-Highlights, andere wiederum sehen dieses Grillfest als ein unterhaltsames Miteinander von Vereinsmitgliedern mal ganz abseits vom Sport“, so begrüßte Uwe Halfter. Auch dankte er zu Beginn allen Helfern, welche zum Gelingen beigetragen haben. Unter großem Applaus dankte die Uwe Halfter dem ZSSG-Ehrenmitglied Marlon Weidmann, sowie dem amtierende ZSSG Schützenkönig Klaus Halfter für Ihre großzügigen Spenden. Ein weiteres großes Dankeschön ging letztlich an alle Mitglieder, welche wieder einmal köstliche selbstgemachte Beilagen mitgebracht hatten.

  Grillfest 2022

Im Rahmen dieses Grillfest war es in den letzten Jahren eine liebgewonnene Tradition sportliche Erfolge im Rahmen dieses Grillfestes zu würdigen. Auch wurden stets die Bogenschützenkönige FITA proklamiert. Doch aufgrund der Pandemie und der damit verbunden Absagen vieler sportlichen Veranstaltung konnten leider ähnlich wie 2021 keine sportlichen Ehrungen durchgeführt werden was aber die gute Stimmung an diesem Abend nicht beeinträchtigte.