images/allgemein/print_logo.png

ZSSG veranstaltet 1. Katzwanger Sommerbiathlon

Hochsommerliche Temperaturen waren neben Spaß und Wettkampfspannung die Begleiter der Kinder und Jugendlichen beim 1. Katzwanger Sommerbiathlon, welcher am Samstag, den 28.Juli, stattfand.

Trotz heißer Temperaturen an diesem Tag fand sich eine kleine Schar an Kindern und Jugendlichen ein, um auf dem Katzwanger Hallenbadparklatz am 1. Katzwanger Sommerbiathlon teilzunehmen. Dabei galt es, unter den Anfeuerungsrufen der Angehörigen, die Laufstrecke sowie die jeweils fünf Ziele bei den Schießeinlagen zu bewältigen. Das Schießen wurde im Liegendanschlag mit dem sogenannten „ Lichtgewehr“, durchgeführt. Um die Chancengleichheit zu wahren, wurden die Teilnehmer zum einen anhand deren Körpergröße in Klassen eingeteilt, zum anderen wurden die Teilnehmer unmittelbar vor dem Start mit dem Zielvorgang und Schießablauf vertraut gemacht.

                  SB Wettkampf 18

In der Klasse von einer Körpergröße bis hin zu 135cm konnte sich Sverre Hämmerle mit einer Zeit von 3,38 Minuten den 1. Platz holen. In der Klasse von einer Körpergröße bis hin zu 150 cm gelang es seiner Schwester Bente, mit einer Zeit von 3,14 Minuten ebenfalls den 1. Platz zu erreichen. In der Klasse von einer Körpergröße bis hin zu 165 cm gab es zwei Sieger. So lagen Jens Zimmermann und Kai Bischof mit einer Zeit von 4,01 Minuten gleichauf. In der Klasse von einer Körpergröße bis hin zu 180 cm gab es ein reines Duell der ZSSG Schützen. Dabei belegte Emely Gabriel mit einer Zeit von 3,13 Minuten den 1. Platz.

           SB Sieger 18

Pünktlich zur Siegerehrung, die unmittelbar im Anschluss an den Wettkampf stattfand, hatten sich alle Teilnehmer von den Strapazen sowie von der ein oder anderen Enttäuschung über das Resultat erholt, sodass gut gelaunte Sieger ihre Siegertrophäen in Form von Pokalen, welche mit Süßigkeiten gefüllt waren, entgegen nehmen konnten.