Landkreispokal 2016 in Abenberg

Am vergangenen Samstag (23.07.16) fand die Siegerehrung des diesjährigen Landkreispokalschießens der Schützenjugend des Schützengaus SC – RH - HIP statt. Die Veranstaltung wurde durchgeführt im Schießhaus des Sportschützenverein Abenberg.

Pünktlich zur Siegerehrung hat auch die Sonne ihren Durchbruch geschafft.

Gaujugendleiterin Katrin Köppel begrüßt alle Anwesenden, insbesondere die geladenen Ehrengäste, darunter den Landrat Herbert Eckstein und den Bürgermeister aus Abenberg, Werner Bäuerlein.

Der Schießwettbewerb fand in den Luftdruckdisziplinen in der Zeit von Montag bis Freitag im Schießhaus der Gastgeber statt. Geschossen wurde von den Schülern jeweils 20 Schuss und von der Jugend und den Junioren jeweils 40 Schuss mit dem Luftgewehr sowie ein weiterer Einzelschuss für den Jugend-Wanderpokal.

In der Schülerklasse setzte sich die Mannschaft der ZiStu Katzwang vor der Mannschaft des SV Adler Worzeldorf I und SV Adler Worzeldorf II durch.

Den Jugendwanderpokal gewann die FSG Hilpoltstein vor der SG Häusern. Den 3ten Platz belegt die SG Thalmässing.

In der Juniorenklasse holte sich die FSG Hilpoltstein erneut den Titel. Die beiden darauffolgenden Plätzte belegten die Mannschaften der ZiStu Katzwang und der SG Häusern.

Den durch Josef Grillmayer gespendeten Jugendwanderpokal gewann Nicole Sovkova aus Katzwang.

In der Einzelwertung konnte sich bei den Schülern Nicole Sovkova (Katzwang) mit hervorragenden 188 Ringen vor Hanna Bosch (Hilpoltstein) und Eva Hummel (Rohr) durchsetzen. Lorena Wiedmann (Katzwang) erreichte mit 380 Ringen in der Juniorenklasse einen sehr guten 4. Platz

Landrat Herbert Eckstein und Bürgermeister Werner Bäuerlein gratulierten den Gewinnern. Auch sie haben früher zusammen ehrenamtliche Jugendarbeit geleistet. Wieder einmal wird betont, wie wichtig es ist, Jugendarbeit zu leisten.

Nach der Siegerehrung wurde von den Gastgebern ein buntes Rahmenprogramm mit Spielen organisiert. Das Highlight war sicherlich der Menschenkicker, der vom Kreisjugendring Roth ausgeliehen wurde.

Am Abend gab es für die gesamte Jugend einschließlich Betreuer Rollbraten mit Kloß und Salat.

 

Auf dem Bild die Gewinner und Ehrengäste

LKPweb